Über uns 



Bereits 1925 wurde der Töchterchor in Hünikon gegründet. Das Eintrittsgeld betrug damals 1 Franken 50 Rappen, 
der Austritt 3 Franken. Bei Verehelichung musste eine Sängerin austreten oder übertreten zu den Passiven.

Aber schon 1928 wollten die Töchter nicht mehr allein singen und schlossen sich mit dem Männerchor Hünikon, der bereits seit 1919 bestand, für Konzerte und „Theaterstückli“ zusammen.

Ein paar Jahre später, 1933, kam in Hünikon der Gedanke auf, die beiden Chöre zusammen zu legen, wobei auch
besprochen wurde, ob sich die Mitglieder der beiden Vereine überhaupt vertragen können! Was offenbar der Fall war,
denn 1934 wurde der Gemischte Chor gegründet. Er besteht heute aus ca. 25 Sängerinnen und Sängern.


Wir suchen für unsere Konzerte und Anlässe immer wieder Verstärkung. Wer Lust hat am Chorsingen, aber nicht unbedingt eintreten möchte, ist als temporärer Gast während einiger Wochen zum Üben und zu einer Aufführung jederzeit herzlich willkommen. Vor allem Männerstimmen sind gesucht. 


Wann und wo wir proben: 
Jeweils dienstags, 20 Uhr im Alten Schulhaus in Hünikon.
Mangelnde Fahrgelegenheiten sind kein Hindernis, es findet sich immer eine Lösung. 

Kommen Sie einfach vorbei oder rufen Sie uns an:


Kontakt: 

Hans Zollinger, 052 315 31 34             Heinz Blunk, 052 318 17 17 

 


 


© Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt und gehören dem Gemischten Chor Hünikon.